Fischereiverein Eching

Fischereiverein Eching e.V.


Update vom 03.01.2022



Ausgabe Fischereierlaubnisscheine 2022

Die offizielle Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine 2022 ist beendet. Wir bedanken uns bei all denen, die die Gelegenheit genutzt haben, um auch persönlich mit uns zu sprechen und waren von der Menge der Mitglieder, die zur Abholung gekommen sind, positiv überrascht.
Durch die Ausgabe konnte wir eine Menge an Portokosten sparen. Wir bedanken uns ausdrücklich für das Lob, das man uns während der Ausgabe hat zukommen lassen. Dank gilt auch denen, die uns immer wieder Hilfe bei der Ausgabe oder bei der Auswertung der Daten angeboten haben.

Alle Mitglieder, von denen wir verifizierte Adressen haben, erhalten die Fischereierlaubnis 2022 per Post.



Rückgabe der Fischereierlaubnisscheine 2021

Bitte denkt an die Rückgabe der Fischereierlaubnisscheine 2021 bis zu 15.01.2021.
Fischereierlaubnisscheine 2021 die nach diesem Datum eingehen werden mit 20 EUR berechnet. Es zählt das Datum des Poststempels.
Adresse für die Abgabe:
Florian Erath
Blütenstraße 10
85748 Garching



Neues Adressmanagementsystem

Im Rahmen der Digitalisierung haben wir ein Rundschreiben (Rundschreiben IV/I 2021) verschickt und wichtige Daten abgefragt, die in der bisherigen Vereinsverwaltung nicht eingepflegt waren. Leider haben einige Mitglieder immer noch nicht geantwortet. Bitte sendet uns das Rückschreiben zeitnah zurück.
Weitere Informationen hierzu findet Ihr auf der Website des Fischereiverband Oberbayern e.V. unter:
https://www.fischereiverband-oberbayern.de/?scope=aktuelles&action=showArticle&id=333

Leider haben einige Mitglieder immer noch nicht auf unser "Rundschreiben IV/I 2021" geantwortet.
Bitte senden Sie die ausgefüllten Unterlagen als Kopie (Foto, Scann, PDF etc.) direkt an:
fangbuch2022@fischereiverein-eching.de



Jugendgruppe und Paten für Jugendliche

Uns erreichen zurzeit vermehrt Anfragen zum Aufbau einer Jugendgruppe. Darüber hinaus werden noch Erwachsene gesucht, die sich als Paten für Jugendliche zur Verfügung stellen. Meldungen nehmen wir gerne entgegen.



Gebühren 2021/2022

Fischereiverein Eching
Neue Mitglieder zahlen eine einmalige Aufnahmegebühr von 90 EUR




Neue Website

Unter der URL www.fischereiverein-eching.de ist vorübergehend eine Übergangssite mit den wichtigsten Infos zu finden.
Aufgrund des aktuell stark erhöhten Verwaltungsaufwands (Neustrukturierung und Ergänzung der Mitgliedsdaten) verschiebt sich der Launch der neuen Website bis auf Weiteres. Wir hoffen, Mitte Januar mit der neuen Website starten zu können.




Mitgliedsanträge und Gastkarten

Es liegen bereits eine ganze Reihe an Mitgliedsanträgen vor, die noch bearbeitet werden müssen. Die Antragsteller werden zeitnah informiert, sobald die Anträge bearbeitet worden sind. Stichtag war der 01.11.2021. Anträge auf Mitgliedschaft, die nach diesem Datum eingegangen sind, wurden nicht mehr berücksichtigt. Die maximale Anzahl an Mitgliedern ist durch die Anzahl der verfügbaren Jahreskarten vorgegeben. Der Verein hat darauf keinen Einfluss. Für 2022 ist das Limit erreicht. Es können keine weiteren Mitglieder mehr aufgenommen werden. Selbiges gilt für Gastfischer. Auch hier ist das Limit für 2022 erreicht.



Tageskarten

Aktuell können keine Tageskarten für den Hollerner See ausgegeben werden. Ab 2022 werden Sie auf der neuen Homepage Informationen zum Kauf von Tageskarten finden. Der Tageskartenverkauf über den ehemaligen 2. Vorsitzenden Jürgen Scholz in Eching findet 2022 nicht mehr statt! Aktuell suchen wir nach einer Vertriebsmöglichkeit für Tageskarten.



Biberzaun am Oberen Moosweiher

Zusammen mit der Naturschutzbehörde wurde am Oberen Moosweiher ein spezieller Elektrozaun für Biber aufgestellt. Wildkameras werden folgen. Wir hoffen so den Biber am Oberen Moosweiher dauerhaft davon abhalten zu können, seine Nahrung weiterhin am Oberen Moosweiher zu suchen. Weitere Schäden oder Verluste an den wenigen Bäumen rund um den See können damit hoffentlich verhindern werden.